Staatlich geprüfter Betriebswirt

                                                                   

Start

 

Berufsbild und Überblick

Betriebswirt in Vollzeit

1. Jahr (Grundlagen)

2. Jahr (Spezialisierung)

Prüfungen

Betriebswirt in Teilzeit

Berufliche Perspektiven

Hochschulzugang

Bachelor/Master

Rückblende

News und Termine

Kosten/Finanzierung

Ansprechpartner

Lage

Nützliche Links

Impressum

 

 

 

FAQ

 

 

 

 

Fachakademie

für Wirtschaft

staatlich anerkannt

 

 

GBS -gemeinnützige

Gesellschaft mbH für

Berufsbildende

Schulen

 

GBS-Schulen

Goethestr. 12

80336 München

Fon 089-539805-341

Fax 089-539805-315

 

Unsere Bildungspartner:

 

 

 


 

40 Jahre Fachakademie für Wirtschaft der GBS-Schulen

Vollzeit oder berufsbegleitend

Start: 8. September 2020 

Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Finanz-, Personal-, Informations-, Absatz-,Außenwirtschaft

 

Kontakt: Carla Dollwet: carla.dollwet@sabel.com

Tel. 089 539805 341

 

 

 

Ort: Schwanthalerstraße 40, 80336 München, am Hauptbahnhof

Förderung: Aufstiegsförderungsgesetz, Meisterprämie 2000 EUR ...

 

 

Berufsbild und Voraussetzungen

Der staatlich geprüfte Betriebswirt (m/w/d) ist im Unterschied zum IHK-Betriebswirt eine staatliche kaufmännische Weiterbildung (Abschlusszeugnis durch das bayerische Kultusministerium), die einen mittleren Bildungsabschluss, eine kaufmännische Ausbildung und anschließend mindestens ein Jahr Berufspraxis voraussetzt (bei fehlender Ausbildung fünf Jahre) und im Normalfall zwei Jahre dauert. Durch die Schwerpunktsetzung auf Finanz- oder Personalwirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Marketing oder Außenhandel kann man sich auch auf ein neues kaufmännisches Aufgabenfeld spezialisieren und erhält damit eine mit einem Hochschulabschluss vergleichbare Qualifikation, ist aber auf Arbeitgeberseite durch die Berufspraxis besonders gefragt.

Vollzeit oder berufsbegleitend

Im Vollzeit-Unterricht erhalten die Studierenden nicht nur eine intensive Schulung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen- und Spezialisierungsfächer, sondern auch ein Training in Wirtschaftsmathematik, EDV und Wirtschaftssprachen, optional werden sie für die Ausbilder-Eignungsprüfung und ein SAP-Zertifikat vorbereitet. Im berufsbegleitenden Abendunterricht mit Online-Phasen über 21 Monate konzentrieren sie sich bei einem hohen Maß an Selbststudium auf die BWL-Kernfächer und den Schwerpunkt Finanzwirtschaft, der hier als einzige Spezialisierung angeboten wird. Nach den Richtlinien des bayerischen Kultusministeriums kann der bayerische Abschluss nur über eine bayerische Fachakademie, nicht aber über ein Fernstudium erworben werden.

Kosten und Finanzierung

Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums zum Betriebswirt ergeben sich für jeden Teilnehmer aus dem Aufstiegsföderungsgesetz, das ab 1. August 2020 stark verbessert wurde. Bei Ausschöpfung aller Förderungsmöglichkeiten entsteht z.B. für Single-Studierende in Vollzeit ohne erhebliches Vermögen eine Belastung von monatlich  ca. 80 EUR bei einem nicht rückzubezahlendem Unterhaltszuschuss von ca. 900 EUR. Beim berufsbegleitenden Studium wird kein Unterhaltszuschuss gewährt, jedoch greift auch hier das Aufstiegsförderungsgesetz, sodass Kosten von monatlich knapp 50 EUR entstehen. Auch kommt für diese Weiterbildung an der GBS-Fachakademie unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung durch die Agentur für Arbeit in Betracht. Jeder Absolvent der Fachakademie erhält außerdem nach dem bestandenen Abschluss eine staatliche Prämie von 2000 EUR.

Anrechnung von Vorleistungen auf einen Hochschulabschluss

Nicht wenige unserer Absolventen schließen im Anschluss an das Fachakademie-Studium einen Bachelor-Abschluss in BWL an. Unser Bildungspartner, die private Fernhochschule PFH mit Sitz in Göttingen, erkennt unseren Absolventen für das Bachelor-Fernstudium 90 ECTS von 180 an, sodass man bei einer Regelstudienzeit von gesamt 6 Semestern in nur 3 Semestern den (inter-)national zertifizierten Bachelor-Abschluss erreichen kann. Ein Semester kann man parallel zum Betriebswirt an der Fachakademie absolvieren, sodass in nur einem Jahr nach dem Betriebswirt ein Bachelor-Abschluss möglich ist. Alle Prüfungen sowie die Beratung finden in den Räumen unserer Fachakademie statt. Nähere Informationen: www.pfh-muenchen.de

Corona-Hinweis für die Studienanfänger 2021/22

Wegen der mit der Corona-Krise verbundenen vorsorglichen Schutzmaßnahmen werden die Klassengrößen trotz erlaubtem Normalunterricht stark begrenzt. Sollte es zu erneuten Schulschließungen kommen, sind wir in der Lage, sofort auf unseren erprobten Online-Unterricht über MS-Teams umzustellen.

Detail-Informationen finden Sie auf dieser Webseite über das TOP-Menü. Wegen der Kleinheit der Schrift sollten Sie dafür einen klassischen Bildschirm wählen.